Über Uns

Auf dieser Seite möchten wir Dir einen kleinen Einblick in unsere Gemeinde geben. Finde mehr über die Grundlagen unseres Glauben heraus und erfahre,  was einige unserer Gemeindemitglieder über die Gemeinde denken. 

Unser ganzes Glaubensbekenntnis findest du hier

Das ist uns besonders wichtig

Bibel als Gottes Wort

Wir glauben, dass die Bibel uns von Gott selbst gegeben wurde und auch in der heutigen Zeit noch ihre Gültigkeit für unser Leben besitzt. Sie zeigt uns den Weg auf, wie wir Gemeinschaft mit dem allmächtigen, heiligen und liebevollen Gott bekommen.

Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes ganz zubereitet sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet.

Jesus der Retter

Wir glauben, dass allein Jesus Christus uns als Sünder vor der ewigen Strafe Gottes retten kann. Jesus hat stellvertretend die Strafe für Sünden am Kreuz getragen, sodass jeder Sünder, der sich zu Gott bekehrt, Gnade bekommt und Gemeinschaft mit Gott durch den Glauben haben kann.

Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!

Taufe nach Bekehrung

Wir glauben, dass jeder Mensch sich eigenständig zu Gott bekehren muss, um ewiges Leben durch Jesus Christus zu erhalten. Dies soll durch die Taufe öffentlich bekannt werden wie es die Bibel bezeugt und es die ersten Christen auch taten.

Da sprach Petrus zu ihnen: Tut Buße, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung der Sünden...

Gemeinde als Familie

Wir glauben, dass alle wahren Gläubigen durch Christus eine Familie sind mit Gott als Vater, trotz unser verschiedenen Herkünfte. Deshalb ist uns die Gemeinschaft unter gläubigen Christen wichtig, um Gott zu loben und einander zu ermutigen.

Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich in ihrer Mitte.

Eindrücke unserer Mitglieder

Edelgard

"In der Gemeinde können wir uns gegenseitig unterstützen und haben Jesus dabei im Zentrum. Ich liebe meinen Gott, zu dem ich "Papa" sagen darf. "

Alex

"Gemeinde ist der Ort, den Gott sich ausgedacht hat, um Menschen in das Ebenbild seines Sohnes Jesus umzugestalten. Ich bin froh bei etwas so großartigen dabei zu sein."

Catalin

"Ich bin Gott dankbar zu wissen, dass der Sohn des Menschen gekommen ist, um zu suchen und zu retten was verloren ist. Die Gemeinde ist für mich durch Jesus Christus meine Familie."